Schmetterlingsforscher

Im Rahmen des Sachunterrichts haben sich die Klassen 2 mit dem Thema „Die Wiese“ beschäftigt. Neben den verschiedenen Stockwerken der Wiese ging es auch um ihre Bewohner. Ganz besonders den Schmetterling haben die ZweitklässlerInnen unter die Lupe genommen. Mithilfe von sattgefressenen Raupen, die sich in einem Schmetterlingshabitat verpuppten, konnten die Kinder die Entwicklung zum Schmetterling hautnah in ihren Klassen beobachten.

Am Dienstag war es soweit: Nachdem aus den Raupen hübsche Distelfalter geworden waren, entließen die Kinder sie in die Freiheit.

Die folgenden Bilder geben ein paar Eindrücke vom Tag: