Betreuungsangebote

Stand: Schuljahr 2018/19

Im Schuljahr 2019/20 wird die Struktur der Betreuung umgestellt. Auch die Essensausgabe und der organisatorische Ablauf im Nachmittag verändern sich. Aktuelle Informationen erhalten Sie bis auf Weiteres im Sekretariat.

Wichtige Fragen und Informationen aller Betreuungsmöglichkeiten

im Überblick

Die Grundschule Todtglüsingen ist eine offene Ganztagsschule, in der Ihre Kinder von frühestens 7.30Uhr bis maximal 16.00Uhr kompetent und flexibel beschult und betreut werden können.

Sie haben die Möglichkeit die Früh-, Spiel- und/oder Nachmittagsbetreuung in Anspruch zu nehmen.

Wer betreut mein Kind?

Unsere pädagogischen Mit-arbeiter sind jederzeit kompetente und fürsorgliche Ansprechpartner für Ihr Kind:

– Andrea Hermsdorf (Spielbetreuung),

– Martina Heidrich (Nachmittagsbetreuung),

– Birte Nilson (Hausaufgabenbetreuung),

– Silke Holtzhauer (Spielbetreuung/Nachmittagsbetreuung)

– Melanie Behrens (Nachmittagsbetreuung Di + Do)

– Andrea Eickermann (Nachmittagsbetreuung Mo + Fr)

– Drita Muzaqi (Hausaufgaben-/Nachmittagsbetreuung)

Wann/Wo melde ich mich an?

Um eine gute Planung zu ermöglichen, ist es sinnvoll Ihren Betreuungsbedarf möglichst früh, beim Schuljahreswechsel wenn möglich vor den Sommerferien anzugeben .

Für die telefonische Anmeldung zur Früh-, Spiel-, und/oder Nachmittagsbetreuung wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.

Was ist die Frühbetreuung?

Die Frühbetreuung beginnt täglich um 7.30Uhr. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich und kann eine unterschiedliche Anzahl festgelegter Wochentage umfassen. Die Kinder werden durch eine Lehrkraft je nach Wetterlage drinnen oder draußen betreut. Ab 7.45Uhr beginnt die reguläre Aufsicht im Schulgebäude/auf dem Schulhof, die um 5min vor Stundenbeginn durch Klingelzeichen beendet wird.

Was ist die Spielbetreuung?

Die Spielbetreuung ist die Aufsichtszeit der sogenannten „verlässlichen Grundschule“. Eine Anmeldung ist erforderlich. In der 5. Stunde wird sie für Erst- und Zweitklässler angeboten, die nach der 4.Stunde keinen Unterricht mehr haben. In dieser Spielzeit haben die Kinder die Möglichkeit diverse Pausengeräte und -fahrzeuge auf dem Schulhof zu nutzen. Bei schlechtem Wetter finden im Schulgebäude Spiel-, oder Bastelangebote statt.

Die Spielbetreuung beinhaltet keine Hausaufgabenbetreuung.

Was ist die Nachmittagsbetreuung?

Nach Unterrichtsschluss besteht eine Betreuungsmöglichkeit bis 16.00Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Alle hier angemeldeten Kinder nehmen an der Hausaufgaben-betreuung teil und essen gemeinsam zu Mittag. Je nach Wochentag können parallel liegende Sportangebote in der Turnhalle genutzt werden.

Die Nachmittagsbetreuung beinhaltet nach Erledigung der Hausaufgaben stille Phasen, in denen Kinder lesen, bauen und sich ausruhen können, als auch variierende aktive Angebote wie Gesellschaftsspiele, Basteln und Spielzeit auf dem Schulhof.

Was kostet die Nachmittagsbetreuung?

Von Dienstag bis Donnerstag ist die Nachmittagsbetreuung kos-tenlos. Hier muss lediglich eine Kostenpauschale von 3€ pro Mahlzeit für das Mittagessen gezahlt werden. Montags und freitags wird die Betreuung über die Gemeinde Tostedt ausgerichtet,  so dass an diesen Tagen zuzüglich zur Essens-pauschale 3€ pro Stunde anzurechnen sind. Grundsätzlich können nur ganze Tage (12.35 – 16.00Uhr) gebucht werden.

Alle Kosten werden nach Unterzeichnung des Vertrages durch ein Sepa-Lastschrift-mandat von Ihrem Konto abgebucht.

Welche Tage können gebucht werden?

Die Wochentage sind in Art und Anzahl flexibel und werden in Früh- und Nachmittagsbetreuung für ein Halbjahr verbindlich gebucht. Die Spielbetreuung ist teil der verlässlichen Grundschule und kann bei Bedarf auch kurzfristig an-, um- oder abgemeldet werden.

Die jeweiligen Uhrzeiten und Abholzeiten sind nicht flexibel. Die Spielbetreuung endet für alle Kinder um 12.35Uhr, die Nachmittagsbetreuung endet um 16.00Uhr.

Mit wem / wann macht mein Kind Hausaufgaben?

Kinder, die zur Nachmittagsbetreuung angemeldet sind, werden bei der Anfertigung ihrer Hausaufgaben von einer pädagogischen Mitarbeiterin beaufsichtigt, die Fragen beantwortet, die Kinder animiert und Hilfestellungen gibt.

Alle Kinder haben vorerst eine Schulstunde Zeit die Hausaufgaben fertig zu stellen. Gelingt dies nicht oder entstehen sonstige inhaltliche Schwierigkeiten, besteht die Möglichkeit in der 7.Stunde gemeinsam mit einer Lehrkraft die fehlenden Aufgaben zu bearbeiten.

Muss ich die Hausaufgaben meines Kindes zu Hause noch nachsehen?

In der Hausaufgabenbetreuung wird Ihr Kind begleitet und angeleitet, es werden jedoch keine Aufgaben kontrolliert.

Um seine Hausaufgaben fertig stellen zu können, muss das Schulkind diese vollständig im Hausaufgabenheft notiert und die benötigten Bücher und Hefte aus dem Klassenraum mitgebracht haben. Die Hausaufgabenbetreu-ung bietet genügend Zeit und Raum die Aufgaben abzuschließen, dennoch kann sie nicht dafür garantieren.

Wie melde ich mein Kind krank?

Ist Ihr Kind krank, melden Sie dies bitte frühzeitig telefonisch im Sekretariat oder hinterlassen ggf. eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Dieser wird täglich mehrfach abgehört.

Was geschieht bei kurzfristigen Veränderungen, z.B. Verabredungen des Kindes?

Verläuft ein Tag einmal etwas anders als geplant, weil sich Ihr Kind z.B. verabredet hat oder einen Arzttermin wahrnehmen muss, notieren Sie dies bitte im Hausaufgabenheft und erinnern ihr Kind daran, die Nachricht der Klassenlehrerin vorzuzeigen. Die Gebühren für angemeldete Tage entfallen nicht.

Woher kommt das Mittagessen und was kostet es?

Das Essen wird täglich von dem Caterer Phylbeys (www.phylbeys.de) geliefert und umfasst grundsätzlich ein warmes Hauptgericht und eine Nachspeise sowie wahlweise Wasser und Apfelschorle. Die Essenspauschale liegt ab dem 1.8.18 bei 3,50€ pro Mahlzeit. Die Kinder essen gemeinsam von ca. 13.00Uhr – 14.00Uhr. Je nach individuellem Unterrichtsende kann diese Zeit variieren (s. Tabelle). Die Größe der Portion kann von den Kindern bei der Essensausgabe selbst mitbestimmt werden.

Sollten bei Ihrem Kind Allergien und/oder Unverträglichkeiten vorliegen, sprechen Sie uns bitte an, so dass eine entsprechende Kost bestellt werden kann.

Was geschieht bei Notfällen?

Bitte geben Sie auf dem Anmeldeformular  Telefonnummern von Personen an, die wir im Notfall verständigen und die Ihr Kind ggf. vorzeitig abholen können. Besprechen Sie mit diesen Personen unbedingt zu welchen Zeiten sie ggf. erreichbar sein müssen.

Bei einem Notfall erreichen Sie die Betreuungskräfte unter:

0151- 61981549

 

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Bitte achten Sie darauf, dass Sie während der Betreuungszeiten telefonisch erreichbar sind.
  • Besprechen Sie mit Ihrem Kind, dass es das Schulgelände nicht verlassen darf, ohne sich persönlich bei einer Lehr- oder Betreuungskraft verabschiedet zu haben.
  • In unserer Schule begrüßen und verabschieden wir uns. Wenn Sie ihr Kind abholen, melden Sie es bitte grund-sätzlich bei der Betreu-ungskraft ab.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre auf dem Formular erfragten Angaben zu Personen, die autorisiert sind Ihr Kind abzuholen, sehr ernst nehmen! Bedenken Sie, dass einer von Ihnen nicht aufgeführten Person dem-entsprechend Kinder nicht anvertraut werden.

Tabellarischer Überblick

Zeit Montag und Freitag Dienstag, Mittwoch + Donnerstag
Frühbetreuung 7.30Uhr-

8.55Uhr

1.-4. Stunde Unterricht

Unterrichtsschluss für Klasse 1

5. Stunde a) Kind hat Unterricht (Kl. 2-4)

b) Kind geht nach Unterrichtsschluss nach Hause (Kl. 1)

c) Spielbetreuung (Klasse 1-2)

d) AG (Kl 2-4)

KEINE Hausaufgabenbetreuung

a) Kind hat Unterricht (Kl. 2-4)

b) Kinder geht nach Unterrichtsschluss nach Hause (Klasse 1)

c) Kind nimmt an Spielbetreuung teil (Kl 1-2)

für Ganztagskinder keine Spielbetreuung, sondern Hausaufgabenbetreuung

d) Kind nimmt an AG teil (Klasse 2-4)

6. Stunde Freitags ab 13.00 – 13.30 Essen a) Kind hat Unterricht (Klasse 3-4)

b) Kind geht nach Unterrichtsschluss nach Hause (Kl. 2-4)

c) Kind geht nach Spielbetreuung nach Hause (Kl. 1-2)

d) Kind nimmt an AG teil

e) Ganztagskinder gehen zum Essen

f) Kinder, die erst AG etc hatten Hausaufgabenbetreuung, dann Essen

13.30 – 14.00 Essenszeit (ab 13.30-14.00)
7. Stunde 14.00-14.30 Montag Hausaufgabenbetreuung mit Martina Hausaufgabenbetreuung mit Lehrer

Hallenzeiten nach dem Mittagessen