Danke

September 2018

Herr Kleen schenkte uns für den Musikunterricht zwei gut erhaltende Akkordeons.
Vielen Dank!

 

April 2018

Danke!
Allianz Versicherung H.-H. Oldewurtel e.K.Generalvertreter
Herr Oldewurtel schenkte uns ganz viele Vokabel- und Hausaufgabenhefte.

 

Februar 2018
Danke!

Frau Andres hat uns eine großzügige Geldspende zukommen lassen. Dafür bedankten sich das Schülerparlament, der Personalrat und Frau Willers (mit Blumen) sowie der Förderverein der Schule Im Spiet.
Als kleines Dankeschön brachten die Bläser der 4. Klassen Frau Andres ein Ständchen. Anschließend wurde Frau Andres zum Mittagessen in unserer Mensa eingeladen.


Februar 2018

Bewegte Pause/ Sportunterricht
Familie Götze schenkte uns zwei gut erhaltene Waveboards, ein Skateboard und viele Bälle.
Nun warten unsere Schülerinnen und Schüler auf gutes Pausenwetter, damit das Spielehaus und die alten und neuen Spiel- und Sportgeräte wieder fleißig genutzt werden können. Der Frühling kann kommen!

Vielen Dank an Familie Götze

Februar 2018
Lebensraum Natur zum Anfassen

Herr Strybny brachte uns für den Sachunterricht ein Elternest zur Demonstration. Die Größe und Bauweise dieses Vogelnestes ist wirklich beeindruckend.

Vielen Dank!

 

 

 

 

Januar 2018

Lese-Nachschub
Vielen Dank an Frau König (3d) für zwei sehr gut erhaltene Lesebücher


Dezember 2017
Autorenlesung Usch Luhn
Am 6.12.2017 waren die dritten Klassen in der Stadtbibliothek. Die Autorin Usch Luhn stellte an diesem Tag ihr neues Buch „Die gangas“ vor. Um uns Kindern einen Eindruck von ihrem Leben und ihrem Beruf zu geben, erzählte sie zuerst über ihre eigene Kindheit und ihren Werdegang. Dann hat sie ein Kapitel vorgelesen, in dem es um einen Haustiertag in der Grundschule geht. Wir hatten viel Spaß an der spannenden und lustigen Geschichte. (Helena, 3b)

Ein großes Dankeschön geht an den Förderverein unserer Schule, der diese Autorenlesung für alle Drittklässler finanziert und möglich gemacht hat!

 

November 2017

Brötchenduft
Von unserem Nachbarn Edeka „nah und gut“ erhielten wir 170 tiefgekühlte Brötchen geschenkt. Diese wurden in den Pausen aufgebacken und noch warm an unsere Schüler verschenkt. Die Freude war groß und wir bedanken uns auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich für diese außergewöhnliche Pausenverpflegung!

 

November 2017

Henrietta & Co – Gesundheit spielend lernen
Frau Evers überreichte uns gleich vier Klassensets mit Unterrichtsmaterial in Form von Spielen, Plakaten, einem Hörspiel usw. zu dem wichtigen Themenbereich Gesundheit. Diese Materialien werden sowohl im Sachunterricht, als auch im Unterricht der Ganztagsschule zum Einsatz kommen.

Vielen Dank!

 

Oktober 2017

Danke!
Familie Tatjes schenkte uns zwei Fahrradhelme.
Diese können zukünftig von Schülern ausgeliehen werden, wenn sie die Trainigsfahrten für die Radfahrprüfung oder Klassenausflüge mit dem Fahrrad machen.

 

Oktober 2017

Unsere Bücherwürmer freuen sich
Frau Evers hat uns für unsere Schülerbücherei viele sehr gut erhaltene Kinderbücher geschenkt.
Die Schülerbücherei wird von Schülern aller Jahrgangsstufen regelmäßig und fleißig genutzt. Die Schüler freuen sich immer über „Nachschub“.

Vielen Dank

 

September 2017

Danke!
Unser ehemaliger Schüler Finn G. schenkte uns seine zu klein gewordenen, aber gut erhaltenen Schul-T-Shirts. Die Kinder der Bläserklsse tragen diese als Leih-T-Shirts bei Auftritten. Nicht jedes Kind hat ein eigenes Schul- T-Shirt, deshalb greifen auch Klassen oder Sportgruppen gerne auf diese Shirts zurück, wenn sie unsere Schule auf Veranstaltungen vertreten. 

 

August 2017

Spenden für unsere Schule
Vielen Dank

Herr Dr. Figur schenkte uns ganz viele gute erhaltene Bücher für die Bücherei. Auch Frau Dr. Goetze schenkte uns viele sehr gut erhaltene Spiele und Bücher.
Frau Kroes schenkte unserer Schule einen ganzen Beutel mit schönen Buntstiften.

Der Förderverein unserer Schule unterstützt den Deutschunterricht mit drei Klassensätzen Lektürebüchern.
Die zweiten Klassen können sich auf das Buch „Der fabelhafte Regenschirm“ freuen. In den dritten und vierten Klassen können eine „Klassenfahrt mit Hindernissen“ und „Warum Kater Konrad ins Wasser sprang“ gelesen werden.

 

Mai 2017

Spende für soziale Projekte
Doris Krug-Wagner, Claus-Peter Hein und Diana Wischnewski stellten Ende März das Kleinkunstprogramm „In der Wirklichkeit … vielleicht“ vor. Musikalisch begleitet wurde das Programm von der Pianistin Lilli Huynh.
Von den Spenden dieses Abends wurden unserem Fördervein 150,00€ für soziale Projekte an unserer Schule überwiesen. 

Wir bedanken uns dafür ganz herzlich

 

Mai 2017

Nachschub für unsere Bücherwürmer und Leseratten:
Die Stadtbibliothek schenkt uns vier neue Bücher für unsere Schülerbücherei.

Vielen Dank dafür

 

Februar 2017

Lesen lernen heißt leben lernen
Für alle Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen, insgesamt mehr als 80 Kinder, gab es auch in diesem Jahr wieder ein Buchgeschenk vom Rotary Club und Inner Wheel. Ein großes Dankeschön dafür!

Mit dieser Aktion soll bei den Kindern die Lesefreude geweckt und die Lesekompetenz gestärkt werden. Kinder, die viel und gerne lesen, haben einen größeren Wortschatz, sie gehen sicherer mit Sprache um, können Konflikte mit Argumenten lösen und sind weniger gewaltbereit. Bücher sollten für die Kinder zu einer spannenden  Freizeitbeschäftigung werden, denn das Lesen fördert die Kreativität und die Fantasie. An unserer Schule gibt es bereits eine gut ausgestattete Bücherei, die von den Kindern aller Jahrgänge intensiv genutzt wird, aber es ist ebson wichtig, dass jedes Kind eigene Bücher besitzt.

 

Dezember 2016

Bücherspende
Neue Bücher sind immer eine Bereicherung für unsere Schülerbücherei, die von allen Schülerinnen und Schülern regelmäßig und gern genutzt wird.
Vielen Dank an Frau Tatjes für die Bücherspende!

 

Oktober 2016

Vielen Dank an Herrn Dr. Peter Figur aus Norden, der unserer Schule zwei PCs und einen Drucker zur Verfügung stellte.

 

April 2016

Frau Bärbel Janssen spendete unserer Sprachlernklasse 50,00€ für Unterrichtsmaterialien und Spiele. Darüber freuen sich alle sehr.
Vielen Dank dafür!

Frau Köster-Meyer bedankte sich mit je einem Tütchen Schokolade für die KollegInnen und MitarbeiterInnen der Schule für elf Jahre Schulzeit. Sie hatte drei Kinder an unserer Schule. Eine tolle Überraschung, über die sich alle freuten.

 

Mai 2016

Flötenkonzert im Bürgerhaus – Musikunterricht einmal anders!
Andreas Böhlen, Amy Power und Michael Hell führten die Kinder der 4. Klassen in die klassische Musik ein und erklärten ihnen auf spielerische und abwechslungsreiche Weise die Instrumente und die unterschiedlichen Musikepochen und Musikstile. Die Kinder durften sich fröhliche, traurige oder auch böse Musik wünschen.
Danke an die Bürgerstiftung Norden, die uns dieses kostenlose Konzert ermöglichte.

 

Dezember 2014
„Der Nikolaus ist da!“, freuten sich die Kinder. Der Förderverein hatte auch dieses Jahr wieder viele tolle Geschenke durch Sponsoren sammeln können. Die Kinder würfelten voller Eifer und jeder durfte kleine Geschenke mit nach Hause nehmen. 
Vielen Dank, lieber Förderverein!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.