Methodentage

Das Lernen lernen

An den beiden ersten Tagen nach den Osterferien finden sogenannte Methodentage statt, an denen die Schülerinnen und Schüler verschiedene fächerübergreifende Arbeitstechniken und Methoden erproben, die später im Fachunterricht wieder zur Anwendung gebracht werden. Folglich liegt die Zielsetzung auf der Schulung der methodischer Kompetenz sowie der Selbstkompetenz. Unter dem Motto “Lernen lernen” erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie sie ihr Lernen und Arbeiten organisieren und strukturieren können und erwerben somit eine methodische Grundlage für schulischen Erfolg und für selbstständiges Lernen außerhalb des Unterrichts.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.