Szenarienwechsel ab dem 10.05.2021

Heute wurden wir vom Landkreis darüber informiert, dass wir ab kommendem Montag, dem 10.05.2021, wieder in den Wechselunterricht (Szenario B) mit geteilten Klassen gehen dürfen. Für unsere 10. Klassen bleibt alles beim Alten.
Hinweis: In Szenario B gehen alle Schüler*innen jeden zweiten Tag zur Schule. Den jeweils anderen Tag werden die Schüler*innen mit Aufgaben für zu Hause über IServ versorgt. Wir starten am Montag mit der Gruppe A.

Veröffentlicht in News

Neuer Grenzwert für Schulöffnungen

Niedersachsens Kultusminister verkündete heute, dass ab kommenden Montag, dem 10. Mai 2021, Schulen bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 165 offengehalten werden können.

Öffnungs- und Schließungszenarien:
Unterschreitet in einem Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 165, dann können Schulen ins Szenario B wechseln.

Überschreitet in einem Landkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 165, dann müssen Kindertageseinrichtungen und Schulen ins Szenario C wechseln.

Ein Szenarienwechsel erfolgt nur durch Allgemeinverfügung des Landkreises.

Veröffentlicht in News

Auswirkungen der „Bundes-Notbremse“ für Niedersachsens Schulen

Die vorgestern vom Bundestag verabschiedete Änderung des Infektionsschutzgesetzes hat für die weiterführenden Schulen Niedersachsens vorerst keine Auswirkungen.
Weiterhin gilt zunächst für die Realschule:

Jahrgänge 5-9 :
Inzidenz unter 100 – Szenario B
Inzidenz über 100 – Szenario C

Jahrgang 10 (Abschlussjahrgang):
Unabhängig von der Inzidenz – Szenario B

„Es gilt der Wert, den das RKI herausgibt. Sie finden sie unter www.rki.de/inzidenzen. Einen Szenarienwechsel gibt der Landkreis […] bekannt, wenn der Grenzwert an drei Tagen überschritten bzw. an fünf Tagen unterschritten wird. Die Behörden vor Ort können auch strengere Maßnahmen anordnen.“ [s. Elternbrief – Grant Hendrik Tonne [22.04.21]]

Veröffentlicht in News

Wechsel ins Szenario C ab dem 19.04.

Aufgrund der aktuellen Inzidenzlage hat der Landkreis Grafschaft Bentheim gerade eine E-Mail mit der Vorankündigung geschickt, dass alle Schulen ab kommendem Montag wieder in das Szenario C wechseln müssen. Eine entsprechende Allgemeinverfügung wird morgen rausgegeben.
Ab dem 19.04.2021 findet somit wieder Distanzunterricht statt.
Die Dauer dieser Maßnahme hängt vom jeweils aktuellen Inzidenzwert und der gültigen Rechtsnorm ab.
Aktuell ist die Inzidenz von 100 der gültige Grenzwert.
Nur die Schüler*innen der Klasse 10 gehen weiterhin im Wechselunterricht zur Schule.

Veröffentlicht in News

Testpflicht für alle Schüler*innen nach den Osterferien

Das Kultusministerium Niedersachsen hat uns mitgeteilt, dass nach den Osterferien die Testpflicht für alle Schüler*innen eingeführt wird. Wichtige Informationen zu den verpflichtenden Selbsttests und der Umsetzung an der Realschule Bad Bentheim entnehmen Sie bitte den folgenden Dateien:

Veröffentlicht in News

WhatsApp, Instagram und Snapchat: Was geht uns Eltern das an?

Fehlverhalten in Chatgruppen über WhatsApp oder sonstige Messengerdienste nehmen immer mehr zu.
Smiley e.V. (Verein zur Förderung der Medienkompetenz e.V.) bietet neben Präsenzveranstaltungen verschiedene Online-Webinare und -Vorträge an, die möglicherweise auch für Sie interessant sein könnten.
Am 04.05.2021 um 19:00 Uhr findet die Veranstaltung
„WhatsApp, Instagram und Snapchat: Was geht uns Eltern das an?“ online statt. Anmeldungen sind ab sofort hier möglich.

Veröffentlicht in News

Wünsche der Schüler/-innen der RSB

In solch einer turbulenten Zeit ist es besonders wichtig, die Gedanken, Wünsche und Hoffnungen unserer Schüler/-innen wahrzunehmen. Hierzu wurden sie in der Vorweihnachtszeit zum Nachdenken angeregt und sie überlegten, was auf der Welt wirklich wichtig und besonders ist. Die Schüler/-innen konnten sich hierbei auf Kärtchen frei, aber anonym äußern.
Alle Schüler/-innen haben 2 Kärtchen bekommen: Wünsche zu Weihnachten und Wünsche für die Menschheit/Erde.
Bei den persönlichen Wünschen zu Weihnachten hat sich herauskristallisiert, dass die meisten Schüler/-innen sich elektrische Geräte, Kleidung, Geld und auch Zubehör für ihre Hobbys wünschen.
Die Wünsche für die Allgemeinheit kamen aus tiefstem Herzen, denn hier wurde die soziale Ader groß geschrieben: Die häufigsten Wünsche waren zum einen die „weltweite Gesundheit“ sowie der „Weltfrieden“ und zum anderen die „Beseitigung der Armut“ aber auch die  „Beseitigung der Covid-19-Pandemie“.
Wir als Kollegium hoffen auf die Erfüllung der Wünsche und  freuen uns schon sehr auf das baldige Wiedersehen mit den Schüler/-innen!

Dominik Elfering

Veröffentlicht in News

Schrittweise weitere Schulöffnungen ab 15. März

Das Kultusministerium Niedersachsen hat gestern beschlossen, dass noch vor Ostern alle Schüler/-innen in die Schule kommen sollen:
Ab dem 15. März 2021 wird der Schulbereich geöffnet für Unterricht im Wechselmodell nach Szenario B für die Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 5-7.
Ab dem 22. März 2021 gilt das Szenario B für alle Schüler/-innen.
Die beschriebenen Öffnungen gelten ausschließlich für Schulen in Landkreisen, bei denen eine Sieben-Tage-Inzidenz von bis zu 100 festgestellt wird.
Diese und weitere Informationen finden Sie in den Briefen des Kultusministers (Elternbrief 1, Elternbrief 2) die bereits allen Schüler/-innen per E-Mail und Erziehungsberechtigten über WebUntis zugegangen sind.

Veröffentlicht in News