Einschulungsgottesdienst für die neuen 5. Klassen

Am 25. August 2022 fand für die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ein ökumenischer Einschulungsgottesdienst in der ev. ref. Kirche statt, welcher von Pastor Hauffe gehalten wurde. Mitgestaltet wurde er von einigen Schülerinnen und Schülern des jetzigen 6. Jahrgangs mit ihrer Religionslehrerin Frau Burghard.

Das Thema des Gottesdienstes war „Ein Regenbogen für dich!“ Der Regenbogen ist das Zeichen der Verbundenheit von Gott und den Menschen. In diesem Zusammenhang übermittelten die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse Wünsche für die Schulneulinge passend zu den sieben Farben des Regenbogens:

Wünsche für die Schüler*innen (Schüler*innen der Kl. 6b):

  1. Ich bringe ein rotes Herz: Rot ist die Farbe der Liebe. Sie will sagen: „Kommt, wir wollen in der Schule freundlich miteinander umgehen!“ Gott hilft uns dabei, dass wir in Frieden miteinander leben können.
  2. Ich bringe eine orangefarbene Flamme. Orange steht für die Begeisterung. Wir freuen uns auf das neue Schuljahr und wünschen allen, dass die Begeisterung das ganze Schuljahr anhält. Gott hilft uns dabei, dass wir auch unsere Mitmenschen immer wieder für eine Sache begeistern können.
  3. Ich bringe eine gelbe Zitrone. Es wird auch „saure“ und unangenehme Momente geben. Aber Zitronen haben auch viele Vitamine und wenn wir „saure Momente“ durchhalten, dann können wir daran wachsen und etwas lernen. Gott hilft uns dabei, auch die schwierigen Momente gut zu meistern.
  4. Ich bringe einen grünen Zweig. Grün ist die Farbe des Lebens und der Hoffnung. Wir hoffen, dass wir alle an der Realschule erfolgreich sind. Gott freut sich mit uns über unsere Erfolge, aber er steht uns auch zur Seite und ist für uns da, wenn etwas mal nicht so klappt, wie wir es uns wünschen.
  5. Ich bringe eine hellblaue Wolke. Hellblau erinnert uns an den blauen Himmel und die Freiheit. Wir wünschen allen, dass neben der Schule und Lernen die Freizeit nicht zu kurz kommt. Gott ist auch bei außerschulischen Aktivitäten immer für uns da.
  6. Ich bringe ein dunkelblaues Band. Das Band steht für die Verbindungen, die wir zu neuen Freundinnen und Freunden knüpfen wollen. Gott hilft uns dabei, auf unsere Mitschülerinnen und Mitschüler zuzugehen und uns ihnen zuzuwenden.
  7. Ich bringe eine lila Tafel Schokolade. Die Schokolade soll uns den Alltag versüßen und wir können sie auch mit unseren neuen Freundinnen und Freunden teilen. Gott freut sich mit uns, wenn es uns gut geht und wir viele schöne Erlebnisse an der Realschule mit ihm teilen können.

Liebe Fünftklässlerinnen und Fünftklässler, wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit euch und wünschen euch für diesen Weg Gottes Segen!

J. Burghard

Veröffentlicht in News