Wünsche der Schüler/-innen der RSB

In solch einer turbulenten Zeit ist es besonders wichtig, die Gedanken, Wünsche und Hoffnungen unserer Schüler/-innen wahrzunehmen. Hierzu wurden sie in der Vorweihnachtszeit zum Nachdenken angeregt und sie überlegten, was auf der Welt wirklich wichtig und besonders ist. Die Schüler/-innen konnten sich hierbei auf Kärtchen frei, aber anonym äußern.
Alle Schüler/-innen haben 2 Kärtchen bekommen: Wünsche zu Weihnachten und Wünsche für die Menschheit/Erde.
Bei den persönlichen Wünschen zu Weihnachten hat sich herauskristallisiert, dass die meisten Schüler/-innen sich elektrische Geräte, Kleidung, Geld und auch Zubehör für ihre Hobbys wünschen.
Die Wünsche für die Allgemeinheit kamen aus tiefstem Herzen, denn hier wurde die soziale Ader groß geschrieben: Die häufigsten Wünsche waren zum einen die „weltweite Gesundheit“ sowie der „Weltfrieden“ und zum anderen die „Beseitigung der Armut“ aber auch die  „Beseitigung der Covid-19-Pandemie“.
Wir als Kollegium hoffen auf die Erfüllung der Wünsche und  freuen uns schon sehr auf das baldige Wiedersehen mit den Schüler/-innen!

Dominik Elfering

Veröffentlicht in News