Schulbuchausleihe für das neue Schuljahr

Die Informationen über die Schulbuchausleihe für das kommende Schuljahr werden diesmal über das IServ-System bereitgestellt, auch die Rückmeldung muss dort erfolgen. Für die Schülerinnen und Schüler wurde eine entsprechende „Aufgabe“ angelegt. Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise dort. Frist für die Rückmeldung und Überweisung ist der 6. Mai 2020.

Gemäß den gesetzlichen Regelungen bietet die Schule wieder eine kostenpflichtige Ausleihe von Lernmitteln an. Sie haben die Möglichkeit, alle ausleihfähigen Schulbücher in einem Paket zu entleihen. Eine Einzelausleihe von Büchern ist nicht möglich. Zu dem Preis kommt wieder ein Betrag von 1,- € hinzu, der der Anschaffung des Schülerbuches dient.

Eltern, die drei oder mehr schulpflichtige Kinder haben, zahlen nur 80 % der festgelegten Leihgebühr. Es müssen vorerst keine Nachweise vorgelegt werden, bitte geben sie aber Name, Schule und zukünftige Klasse der Geschwister bei IServ an.

Befreit von der Zahlung sind Leistungsberechtigte nach SGB 2; SGB 8; SGB 12 und Asylbewerberleistungsgesetz, sowie Empfänger eines Zuschlages nach §6 a Bundeskindergeldgesetz und Empfänger von Wohngeld, insoweit damit der Bezug anderer Unterstützungsleistungen vermieden wird. Entsprechende aktuelle Bescheinigungen/ Leistungsbescheide, mit denen der Anspruch geltend gemacht wird, sollten – wenn möglich – als Scan oder Foto der Schule zugeschickt werden; ansonsten sind sie unmittelbar bei Wiederbeginn des Unterrichts vorzulegen.

Darüber hinaus hat der Schulvorstand beschlossen, einen Beitrag für die Kopierkosten in Höhe von 10,- € pro Schüler und Schuljahr von den Eltern zu erheben, der gemeinsam mit der Leihgebühr zu zahlen ist.

Daraus ergeben sich folgende Kosten:


Vollzahler 80%-Zahler Nullzahler/
keine Teilnahme
Leihgebühr 45,00 € 36,00 € 0,00 €
Kopierkostenbeitrag 10,00 € 10,00 € 10,00 €
Schülerbuch 1,00 € 1,00 € 1,00 €
Überweisungsbetrag 56,00 € 47,00 € 11,00 €

Der Betrag ist bis spätestens Mittwoch, 06.05.2020 zu überweisen. Die Kontoverbindung und die weiteren Details finden Sie in dem angesprochenen Elternbrief in der IServ-Aufgabe Ihres Kindes.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.