Fahrradkontrolle im Herbst

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit waren heute zwei Polizisten aus unserem Einzugsbereich in der Schule und haben die Fahrräder der Kinder auf ihre Verkehrssicherheit überprüft. Erfreulicherweise wiesen nur wenige Räder Mängel wie beispielsweise eine fehlende Klingel, ein kaputtes Vorder- oder Rücklicht auf.

Kinder, an deren Fahrräder Mängel aufgetreten sind, haben eine Mitteilung an ihre Eltern erhalten und nun bis zum 03.11. Zeit, Reparaturen o. ä. vorzunehmen. An diesem Tag führen wir eine weitere Kontrolle durch.

Manche Kinder kommen aufgrund ihres kurzen Schulweges morgens mit dem Roller. Hierzu geben wir in Absprache mit der Polizei folgende Empfehlung:
Ein Roller ist ein Spielzeug und kein Verkehrsmittel. Besonders im Winter ist es zu empfehlen, dass die Kinder nur dann mit dem Roller fahren, wenn sich daran ein Licht befindet. Sinnvoll ist außerdem das Tragen einer Warnweste und eines Fahrradhelms.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Für Eltern, Für Kinder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.