Sport

Um bei Kindern den Aufbau körperlicher Ausdauer, altersgerechter Körperkraft und Koordinationsfähigkeit zu fördern und fordern, findet in der Grundschule Neetze ein abwechslungsreicher Sportunterricht statt. Die Angebote setzen sich aus vielfältigen didaktischen Bereichen zusammen, sind mehrfach erprobt und weiterentwickelt. Die Stunden sind so offen und selbst differenzierend angelegt, dass sich im Normalfall alle Kinder sinnvoll mit den sportlichen Angeboten beschäftigen können – egal ob Sportskanone oder Couch-Potato.

Zwei Stunden in der Woche steht jeder Klasse dafür die dreifach Turnhalle, gegenüber der Grundschule, zur Verfügung.

Low T-Ball

Seit mittlerweile drei Jahren findet im Februar unser Low T-Ball Turnier statt.
Dieses Turnier wird gemeinsam mit der Tennisabteilung des TuS Neetze organisiert und ausgetragen.

Beim Spiel Low T-Ball handelt es sich um ein Rückschlagspiel bei dem ein großer Ball mit einem Schläger unter einem Brett hindurch in das gegnerische Feld geschlagen werden soll. Dieses Spiel hat einen hohen Anreiz für die Kinder und ist sehr viel leichter zu erlernen als Tennis. Uns ist wichtig, dass alle Kinder in ihrer Grundschulzeit regelmäßig an einem recht leicht zu spielenden Turnier teilnehmen und Erfahrungen machen in Bereichen wie: Vergleichen/Sieg/Niederlage

 Sportfest

In der Regel richten wir, mit viel Engagement und Einsatzbereitschaft der Eltern, jährlich ein Sport- und Spielfest für die Kinder aus. Hierbei finden wahlweise sportliche Aktionen auf dem Schulgelände, dem Neetzer Sportplatz oder im Wald statt. Die Schüler können hierbei ihre Sportlichkeit und Ausdauer untereinander messen, als auch an abwechslungsreichen Alternativstationen ihre Geschicklichkeit und ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Findet ein großes Schulfest statt, entfällt das Sportfest.

 Sponsorenlauf

Ungefähr alle vier Jahre organisiert die Grundschule Neetze einen großen Sponsorenlauf. Dabei laufen alle Kinder auf dem Sportplatz ca. 400m – Runden und sammeln im Vorfeld dazu eigene Sponsoren, die ihre gelaufenen Runden honorieren. Das dadurch eingesammelte Geld wird zum einen für etwas schulinternes ausgegeben (2018: Klettergerüst; 2014: ???) aber wir verwenden auch immer einen Teil, um ein Sozialprojekt zu unterstützen. (2018: Favela da Pas in Brasilien; 2015: ????)

 Schwimmwoche

Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien fahren die Dritt- und Viertklässler zum Schwimmunterricht für eine Woche in das Freibad Alt Garge.
Hier kann mithilfe der Sportlehrerinnen das Schwimmen erlernt werden, bzw. weiter trainiert und so die Schwimmabzeichen erworben werden.