Zirkus

Alle vier Jahre ist es so weit. Dann stellen wir mit den Kindern der Grundschule Neetze ein Zirkusprojekt auf die Beine.

Es ist ein großes und beeindruckendes Ereignis eine Woche lang mit echten Zirkuskünstlern Nummern einzustudieren, in echten Kostümen und im richtigen Zirkuszelt das Publikum zu verzaubern. Nicht wenige Schülerinnen wachsen dabei über sich hinaus.

Ende Mai 2016 haben wir zuletzt mit dem Zirkus „LaLuna“  diese Projektwoche durchgeführt, die am Sonntag mit dem Aufbau des Zirkuszeltes beim Sportplatz in Neetze begann und Freitagabend mit dessen Abbau endete. Das Zirkusprojekt erlaubte unseren Schülern nicht nur einen Einblick in die Zirkuswelt, sondern gab ihnen auch die Gelegenheit, eigene Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen. Zweieinhalb Tage lang wurde intensiv geprobt, um dann an zwei Abenden im Zirkuszelt aufzutreten. Die Kinder zeigten sich sportlich, phantasievoll, witzig, gefährlich, mutig, elegant oder charmant. Jeder fand seine Rolle und hatte im Projektzirkus die Chance, seine besonderen Stärken kennen zu lernen und Anerkennung zu erfahren. Die Kinder haben gemeinsam etwas ganz Besonderes gestalten können und gemerkt, dass es dabei auf Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Ausdauer und gegenseitiges Vertrauen ankommt.

Wir freuen uns schon auf das nächste Mal im Jahr 2020.