Home » Info August 2018

Info August 2018

Monatliche Schulinfo für August 2018

Liebe Kinder, liebe Eltern,

das neue Schuljahr hat begonnen und mit der Einschulung sind wir wieder
komplett. Zwölf Kinder wurden in die 1. Klasse aufgenommen und haben die
ersten Schultage gut gemeistert. Aufregung und ein Kribbeln im Bauch
gehören dazu und eventuelle Unsicherheiten werden sich sicher bald legen.

Einen herzlichen Dank an alle Kolleginnen, die Klasse 4, die Eltern der Klasse
2 und den Förderverein der Grundschule Odendorf für die Vorbereitung und
Unterstützung des Einschulungstages.

Personalentwicklung
Zunächst möchte ich die neuen Kolleginnen an der Grundschule Oldendorf
herzlich begrüßen. Frau Beate Michalski von der Grundschule Riemsloh wird
uns mit 10 Stunden unterstützen und Frau Isabelle Boockhagen unterstützt
uns als Förderschullehrerin mit 17 Stunden. Des Weiteren begrüßen wir Frau
Martha Jäger an der Grundschule Oldendorf, die in den nächsten 1 1/2
Jahren ihre Anwärterzeit in Oldendorf ableisten wird.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und sagen ein herzliches
Willkommen.

Schulobstprogramm in Niedersachsen
Auch in diesem Schuljahr nehmen wir am Schulobstprogramm des Landes
Niedersachsen teil. 
Die Kinder erhalten wieder kostenfrei 3x in der Woche
(Di, Mi, Do) eine Portion Obst zum Frühstück. 

Die Zulieferung wird die Firma Hille übernehmen, mit der ich einen Liefer-
vertrag abgeschlossen habe. Wer mehr wissen möchte kann gerne im
Internet unter dem nachfolgenden Link nachlesen.
(Bitte in neuem Tab öffnen.)

http//:www.schulobst.niedersachsen.de

Informationen zum Ganztag
Auch der Ganztag ist wieder gestartet und die Gruppengrößen sind in
diesem Jahr an vielen Tagen kleiner als im letzten Schuljahr.
Wie gewohnt startet der Ganztag mit dem Mittagessen der Kinder, wobei die
Wahl zwischen einem kalten oder einem warmen Mittagessen bestand. Der
Speiseplan für das warme Mittagessen des DRK wird jeweils am vorherigen
Freitag an der Außentür des Betreuungsraumes angebracht, so dass Sie
und die Kinder über den Menüplan der nächsten Woche informiert sind.
Im Anschluss an die Mittagspause findet die Lernzeit statt, während der
die Kinder auch ihre Hausaufgaben machen können. Anschließend gehen
die Kinder in die angewählten Arbeitsgemeinschaften. Ein vorzeitiges
Abholen der Kinder ist nur in Ausnahmefällen im Zuge des Drehtürmodels
möglich (z. B. zur Teilnahme an Musikschulunterricht, Schwimmkursen, …).

Kopierkosten
Für das erste Halbjahr des Schuljahres 2018/2019 möchte ich Sie bitten,
Ihren Kindern 6 € für Kopierkosten und Bastelpapier mitzugeben, damit
Ihre Kinder auch weiterhin attraktive Arbeitsblätter erhalten können.

Super M – Förder- und Forderhefte
Wie auf den Material- und Bücherlisten angekündigt, haben wir für alle
Kinder das 
differenzierte Begleitmaterial zu unserem eingeführten
Mathematikbuch angeschafft. Geben Sie bitte 
den Kostenbeitrag von
7,50€ Ihren Kindern mit in die Schule.

Fotograf
Am 21.08.2018 kommt ein Fotograf in die Grundschule Oldendorf, der
Ihre Kinder völlig unverbindlich fotografiert. Die Auswahl und evtl.
Bestellung der Fotos erfolgen online. Mit einem Pin können nur Sie selber
die Fotos Ihrer Kinder ansehen. Nähere Informationen erteilt der Fotograf
zeitnah.

IServ
Wie sie vermutlich wissen, verfügt die Grundschule Oldendorf seit einiger
Zeit über ein schulinternes 
Netzwerk (IServ), über das Schüler, Eltern und
Lehrer einfach und sicher kommunizieren können. Alle Lehrer, Schüler
und Mitarbeiter haben einen eigenen Account, den sie einfach nutzen
können und sollen. Das Einloggen in das System ist jederzeit und überall
über das Internet möglich. 
Die Adresse lautet:
http://www.gs-oldendorf.net
Der Account besteht aus dem Vornamen und dem Nachnamen Ihres Kindes
in kleinen 
Buchstaben, getrennt durch einen Punkt (Umlaute ae, oe,ue).
Beispiel: christiane.hoelscher
Das Passwort ist von Seiten der Schule zunächst so gesetzt, dass es aus dem
Vornamen des Kindes in kleinen Buchstaben besteht. Beispiel: christiane

Über den „Namen des Kindes“, die Button „Einstellung“ und „Passwort
ändern“ kann das Passwort schnell
und unkompliziert verändert werden,
so dass es sicher und anonym ist. Außerdem kann man sich die Nachrichten
problemlos auf das eigene Handy umleiten lassen.

Um Papierkosten zu senken und die Umwelt zu schonen, werden ab sofort
alle folgenden Schulinfos
und andere wichtige Informationen nur noch per
IServ versenden.
Daher ist es wichtig, dass alle Eltern über einen Zugang verfügen und wissen,
wie man mit IServ umgeht. Auf den Elternabenden werden wir informieren.
Sprechen Sie bei Problemen gerne die Klassenlehrer an. Wir helfen gerne!

 

Ich wünsche allen einen guten Start in das neue Schuljahr und eine gute
Zusammenarbeit 
im Schuljahr 2018/2019.

Ihre Christiane Hölscher