Corona – Infos

Neuerungen vom 26.11.2020

Verlängerte Weihnachtsferien

Um das Risiko einer möglichen Verbreitung des Corona-Virus an den Weihnachtstagen zu verringern, werden die Weihnachtsferien in Niedersachsen verlängert. Die beginnen nunmehr bereits am Montag, 21. Dezember 2020. Ein Notbetreuungsangebot an den Tagen Montag und Dienstag, 21. und 22. Dezember 2020, ist bedarfsgerecht vorzuhalten. Gemäß den Vorgaben soll die Gefährdung allerdings auch mit allen Mitteln reduziert werden. Daher muss die Anmeldungen für die Notbetreuung auf das zwingend notwendige Maß reduziert sein.
Wir wissen, dass die Familien diese Maßgabe verstehen und unterstützen. Gemeinsam wollen wir für einen unter diesen Umständen möglichst sicheren Übergang in die Weihnachtsferien sorgen.

Darüber hinaus ist es möglich, Schülerinnen und Schüler auch schon an den Tagen Donnerstag und Freitag, 17. und 18. Dezember 2020, per Antrag vom Präsenzunterricht befreien zu lassen. Dieses Angebot richtet sich besonders an Familien, die mit Blick auf Familienmitglieder und Angehörige aus Risikogruppen vor den Festtagen eine längere Rückzugszeit nutzen möchten. Letzter Schultag vor dem Weihnachtsfest wäre dann am 16. Dezember 2020.
Weitere Erläuterungen zur Befreiung vom Unterricht am 17. und 18. Dezember als Download
Antrags-Formular zur Befreiung vom Unterricht am 17. und 18. Dezember als Download

Zusammenfassung verschiedener Beiträge

Ab Freitag, 27. November wird der Spielplatz teilweise gesperrt – bald kommt unsere neue Kletterpyramide.

Schon länger stand ein fast abgebautes Klettergerüst auf dem Schulhof. Doch leider war es nicht mehr sicher und die Kinder konnten nicht mehr darauf spielen.

Unser Vorsitzender des Fördervereins Axel Reckweg und der Hausmeister Herbert Bödeker haben den Vorschlag gemacht, dafür eine Kletterpyramide aufzustellen.

Schnell wurden wir uns als Schule, Schulträger und Gemeinde einig und so wurde es beschlossen.

Nun geht es los. Das alte Spielgerät wird abgebaut.

Im Dezember soll dann die neue Kletterspinne aufgebaut werden.

Unsere Kinder sammeln Schritte

In diesen Zeiten haben wir ein Projekt, das nichts mit Corona zu tun hat. Als sportfreundliche Schule haben wir uns bei der Cleven-Stiftung beworben, um an dem Projekt „step“ teilzunehmen:

„Das Ziel von „step“ ist die Implementierung einer einzigartigen Motivations-Plattform, die Kinder wieder mehr in Bewegung bringt. „step“ orientiert sich unmittelbar am Zeitgeist und an der Lebenswelt der jungen Generation und nutzt die digitalen Medien für motivierende Anreize, um die Kinder zu mehr Bewegung zu animieren. Der niederschwellige Wettbewerbscharakter stärkt dabei den Teamgedanken im Klassenverbund. Darüber hinaus werden die Kinder für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sensibilisiert. „step“ ist ein interaktiver Schritte-Wettbewerb der Cleven-Stiftung und richtet sich an Kinder der 3. und 4. Klassen.
Die datenschutzrechtlichen Anforderungen sind dabei sichergestellt.“
(von step-fit.de)

Ein schönes Projekt, das auch aktuell umgesetzt werden kann. Wir sind gespannt und werden im Verlauf bis Februar 2021 immer mal wieder berichten.