Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht (2020)

Trotz Corona haben sich Schüler*innen des Gymnasiums Bad Nenndorf auch in diesem Jahr an der vom Bürgerbündnis „Bad Nenndorf ist bunt“ organisierten Gedenkveranstaltung zum Gedenken an die Opfer Reichspogromnacht am 9. November 1938 beteiligt....

WICHTIG: Präsenztage Szenario B

Hier finden Sie die Übersicht zu den Präsenztagen für Szenario B, welches vorerst bis zum 19.11.2020 gilt.

WICHTIG: Wechsel in Szenario B

Ab Freitag, den 06.11.2020 werden wir als Gymnasium Bad Nenndorf zunächst für 14 Tage in das sogenannte Szenario B mit halben Lerngruppen wechseln.
Für genauere Informationen bitte auf den Beitrag klicken!

WICHTIG: Neue Corona-Verordnung ab dem 02.11.2020

Bitte beachten sie die folgenden wichtigen Änderungen, die aufgrund der Corona-Pandemie ab dem 02.11.2020 in Niedersachsen gelten: Aufgrund des aktuellen Inzidenzwertes gilt ab dem 02.11.2020 am Gymnasium Bad Nenndorf eine Maskenpflicht im Unterricht. Die...

Rahmenhygieneplan 3.2

Der aktuelle Rahmenhygienplan in der Version 3.2 ist hier abrufbar:

Corona Art

Hier finden Sie während des Lockdowns entstandene Schülerarbeiten. Die Aufgabe bestand darin, eine recht bekannte Arbeit eines Künstlers zu Hause nachzustellen und zwar ausschließlich mit Dingen, die man auch zu Hause herumliegen hat.

Corona-Szenario A: Regelungen für Jahrgang 12

Das Gesundheitsamt Schaumburg hat alle 85 Schülerinnen und Schüler, die mit dem einen infizierten Schüler in Kursen in der letzten Woche Unterricht gehabt haben, sowie die Mehrzahl der in diesen Kursen unterrichtenden Lehrkräfte testen lassen und in Quarantäne geschickt.
Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen hatten wir als Schule schon sofort dem ganzen 12. Jahrgang Home-Schooling verordnet.
Mit Blick auf Schulorganisation und Infektionsschutz gibt es für den Jahrgang 12 erst ab Freitag, 18.09.2020 für alle wieder Präsenzunterricht. Bis dahin werden alle Schülerinnen und Schüler, seien sie in Quarantäne oder nur im Home-Office, online beschult und bekommen Aufgaben über IServ.

Neuer Geschäftsführer im Amt

Im Zuge der Mitgliederversammlung im Juli 2020 wurde mit Marek Karasch ein neuer Geschäftsführer gewählt. Er tritt in die großen Fußspuren von Lothar Ebeling-Brand, der lange Jahre als Geschäftsführer die Geschicke des Vereins gelenkt hat. Marek Karasch ist selbst ein Urgestein des Gymnasiums Bad Nenndorf, denn er war bereits selbst Schüler hier. Seit einigen Jahren engagiert er sich bereits im Schulelternrat, wo er auch Vorstandsmitglied ist. Mit seiner Amtsübernahme als Geschäftsführer findet eine weitere Verknüpfung zwischen Schulelternrat und Förderverein statt.

Informationen zum Schulbeginn am 27.08.2020

Wir beginnen das Schuljahr 2020/21 im sogenannten Szenario A, also im „eingeschränkten“ Regelbetrieb. Alles SchülerInnen besuchen wieder die Schule, jedoch gelten weiter infektionsbedingte Einschränkungen und Regeln. Diese sind aus den Vorgaben den „Niedersächsischen Rahmen-Hygieneplans...

Erfolg beim Europäischen Wettbewerb

Drei SchülerInnen aus Jahrgang 10 haben beim Europäischen Wettbewerb mit ihrem Klima-Song gleich zwei Preise, einen Landes- sowie einen Bundespreis, gewonnen. Der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands stand in diesem Jahr unter dem Motto „EUnited –...