SchoolsPaper

„Schools Paper“ – Das Schreibwarengeschäft am GBN

Seit dem 23. November 2010 besteht für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, Schreibwaren guter Qualität direkt in der Schule im schuleigenen Schreibwarenladen „Schools Paper“ zu kaufen!

Jeden Tag in den Pausen haben wir für Sie/euch geöffnet (siehe Aushang), unser Verkaufsraum befindet gegenüber des Abi(t)raums.

Wir bieten eine große Auswahl umweltfreundlicher Produkte an, wie Blöcke und Hefte aus Recyclingpapier oder verschiedene Stiftarten. Außerdem verkaufen wir mittlerweile nicht nur Schreibwarenartikel, sondern auch Bio-Kaffee und nachhaltig gehandelten Tee. Unsere Preise sind fair, ein Heft kostet z. B. nur 0,70 Euro und ein Geodreieck aus Biokunststoff nur 1,00 Euro. 2012 wurden wir als Nachhaltige Schülerfirma zertifiziert!

Beliebt ist auch unser sogenanntes Starterpaket, welches neue Fünftklässler bei uns erwerben können und welches die wesentlichen Materialien für den Start am GBN enthält.

Die Organisation dieser Schülerfirma findet in der AG „Schülerfirma Schools Paper“ statt, die Frau Beilfuß betreut. Einmal wöchentlich treffen wir uns in der 8. und 9. Stunde, um zum Beispiel neue Produkte zu bestellen, die Kasse zu prüfen, Werbung zu erstellen oder an unserem Geschäftsplan zu arbeiten. Bei uns hat jeder seinen eigenen Aufgabenbereich – zum Beispiel das Marketing oder die Buchführung. Außerdem wird jedes Jahr ein neuer Geschäftsführer gewählt. Mitarbeiten können Schüler ab dem 7. Jahrgang. Für das Engagement werden 3 Punkte für das Zertifikat „Sozialkompetenzen“ vergeben.

Wir freuen uns auf die AG-Teilnahme und natürlich über Ihren/euren Einkauf!

Ihr/Euer Schools-Paper-Team