Advent 2017

Weihnachtszauber im Dezember
Schon seit Jahren ist es Tradition, dass sich jeden Montag im Advent die Schülerinnen und Schüler an beiden Standorten mit ihren Lehrkräften unter dem Adventskranz zu einer adventlichen Besinnung versammeln. In diesem Jahr wurden wieder adventliche Lieder gesungen, Gedichte und Geschichten vorgetragen und Meditationsübungen durchgeführt.
Wie in einer Weihnachtsbäckerei ging es an einem Vormittag auch in Klasse 1 und während der Betreuung in Klasse 2 zu. Am Nikolaustag überraschten uns an beiden Standorten fleißige Helfer mit leckeren warmen Waffeln und auf jedem Schülertisch stand eine leckere Überraschung, die der Förderverein organisiert hatte. Vielen Dank an alle Mütter und Väter, die sich an diesem Vormittag Zeit genommen haben!
In diesem Jahr fanden auch wieder die Weihnachtsfeiern der Klassen 1 und 3 statt, zu der alle Eltern der betreffenden Schulkinder eingeladen waren.
Nach dem Umbau des alten Schulgebäudes in Nikolausdorf konnte unsere traditionelle Nikolausfeier aus Platzmangel nicht mehr in der Schule stattfinden. Aber nach gemeinsamen Überlegungen mit dem Elternrat fanden wir eine gute Alternative: die Kirche in Nikolausdorf! Diese Räumlichkeit ließ es nun auch zu, die Eltern aller Schulkinder einzuladen. Von diesem Angebot machten erfreulicherweise viele Eltern und sogar einige Großeltern Gebrauch.
Für den ersten Teil unserer gemeinsamen Adventsfeier hatten alle Klassen etwas eingeübt: Weihnachtsgedichte, Weihnachtslieder, kleine Sketche und ein Kerzentanz standen auf dem Programm. Zur Pause ging es rüber in das neue Pfarrheim. Hier erwartete uns ein herrliches Buffet, für das viele Eltern etwas vorbereitet hatten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten! Im Pfarrheim war nun genügend Zeit zum Essen, Trinken und Reden. Danach folgte der zweite Teil unserer Feier. Die Theater-AG unter Leitung von Anne Schmidt führte das Weihnachtsmusical „Deutschland sucht den Weihnachtsmann“ auf. Ein großer Applaus war der Lohn für diese gelungene Darbietung. Selbst der Nikolaus war voll des Lobes und betonte zum Schluss noch einmal, wie viel Freude die Kinder ihm und allen Gästen mit ihren Beiträgen bereitet hätten. Und zur Überraschung aller erhielt noch jede Klasse einen großen Geschenkesack für die Klassengemeinschaft.
Mit einem Adventsgottesdienst am 18.12.2017 in der Beverbrucher Kirche finden die diesjährigen adventlichen Aktionen ihren Abschluss.