Schulsozialarbeit

Christine Klein, M. A.
Sport- und
Sozialpädagogin
Frau Klein ist überwiegend für die
Jahrgänge 5 bis 7 verantwortlich.
christine.klein@cfgs.de
05504 – 8055225
Thomas Deisel
Schulsozialarbeiter und Leiter „Offenes Atelier“
Herr Deisel ist überwiegend für die Jahrgänge 8 bis 10 verantwortlich.thomas.deisel@cfgs.de 
05504 – 8055228

Kinder und Jugendliche müssen sich wachsenden Ansprüchen und Problemen stellen. Neben dem Bildungsauftrag hat die Schule immer auch die Aufgabe, die Kinder und Jugendlichen in ihrer gesamten Persönlichkeitsentwicklung ernst zu nehmen und zu begleiten. So steht kognitives Lernen immer auch im Zusammenhang mit sozialer Kompetenz. Die Förderung der sozialen Kompetenzen (z. B. Konfliktfähigkeit, Konfliktbewältigungsstrategien, Empathie und Teamfähigkeit) durch die Schulsozialarbeit ist ein unverzichtbarer Eckpunkt unserer Schule. Unsere Sport- und Sozialpädagogin (Frau Christine Klein, M. A.) und unser Schulsozialarbeiter (Herr Thomas Deisel) bringen hier ihr Fachwissen und ihre jahrelange Berufserfahrung ein.

Sie initiieren, organisieren und gestalten vielfältige Freizeitaktivitäten sowie sport- und erlebnispädagogische Angebote. Unsere beiden Schulsozialpädagogen fördern das soziale Lernen, unterstützen die Arbeit der Schülervertretung und besuchen themenbezogene Arbeitskreise. Sie sind aktiv an der Gestaltung des Schullebens beteiligt. Darüber hinaus planen und gestalten sie sozialpädagogische Projekte in Zusammenarbeit mit außerschulischen Kooperationspartnern und Fachkräften zu den unterschiedlichsten Themen, wie z. B. zu den „Möglichkeiten und Gefahren der neuen Medien“, zur „Sucht- und Gewaltprävention“, zum „Sozialen Kompetenztraining“, zur „Pädagogik und Kunst“ sowie zur Berufsorientierung.

Zudem bieten unsere Schulsozialpädagogen allen Kindern und Jugendlichen sowie den Eltern und Erziehungsberechtigten eine vertrauensvolle Beratung und Krisenintervention an. Bei schwerwiegenden schulischen und sozialen Problemen vermitteln sie auch wichtige Kontakte zu professionellen Beratungs- und Unterstützungssystemen außerhalb der Schule. Das umfassende Spektrum an Tätigkeiten unserer Schulsozialpädagogen, ihre fachlichen Kompetenzen und deren Vernetzung ist daher ein elementarer Bestandteil unserer Schule.