Schulleben

Ein Brennofen am GBN

Seit Anfang Dezember 2020 hat der Fachbereich Kunst am Gymnasium Bad Nenndorf durch die großzügige vollständige Übernahme der Anschaffungskosten durch den Förderverein einen brandneuen Brennofen zur Verfügung.

GBNews Ausgabe 15

Liebe SchülerInnen, liebe KollegInnen, ja, es gibt uns noch und trotz aller Umstände haben wir es geschafft, pünktlich zu den Ferien eine neue Ausgabe der Schülerzeitung fertig zu stellen! Diesmal geht es schon auf dem Titelblatt bunt los. Man findet dort ein Quiz zu Homeschoolingarbeitsplätzen. Bunt sind auch die abgedruckten Gewinner der Buddy-Challenges. Ansonsten gibt es wieder einen bunten Themenmix, es ist sicherlich für alle etwas dabei.

Berufsorientierung 2021

Wir sind Schülerinnen und Schüler der Klasse 10e und hatten das Glück an einem Online – Workshop zum Thema „Jobs entdecken – deine Ziele errichten“ teilnehmen zu dürfen.

Mitteilung an die Mitglieder des Fördervereins

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder des Fördervereins,ein schwieriges Jahr 2020 liegt hinter uns. Auch wenn der Förderverein im vergangenen Jahr nicht wie gewünscht tätig sein konnte, da viele Projekte und Anschaffungen wegen der Pandemie ausfielen,...

GBN im Schaumburger Wochenblatt 2020

Der folgende Artikel zum Thema „Schüler und der Corona-Alltag“ wurde am 16.12.2020 im Schaumburger Wochenblatt veröffentlicht. Mit einem Klick auf die Bilder wird eine vergrößerte Ansicht geöffnet.

Antrag: Befreiung an den letzten Schultagen

Anträge zur Befreiung vom Präsenzunterrricht am 17./18.12.2020 mit Formular aus der Anlage und formlose Anträge auf Notbetreuung für den 21./22.12.2020 stellen Sie bitte bis zum 08.12.2020, damit wir entsprechend disponieren können.

Titelverteidigung beim GeoPreisNiedersachsen 2020

Unsere Schülerin Jona Hachmeister (Jg. 13) hat beim GeoPreisNiedersachsen 2020 den 1. Platz erzielt. Dieser ist mit einem Preisgeld in Höhe von 300 € dotiert.Jona hatte sich im Rahmen des Seminarfachs „Küsten und Meere“, geleitet...

Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht (2020)

Trotz Corona haben sich Schüler*innen des Gymnasiums Bad Nenndorf auch in diesem Jahr an der vom Bürgerbündnis „Bad Nenndorf ist bunt“ organisierten Gedenkveranstaltung zum Gedenken an die Opfer Reichspogromnacht am 9. November 1938 beteiligt....

Corona Art

Hier finden Sie während des Lockdowns entstandene Schülerarbeiten. Die Aufgabe bestand darin, eine recht bekannte Arbeit eines Künstlers zu Hause nachzustellen und zwar ausschließlich mit Dingen, die man auch zu Hause herumliegen hat.

Neuer Geschäftsführer im Amt

Im Zuge der Mitgliederversammlung im Juli 2020 wurde mit Marek Karasch ein neuer Geschäftsführer gewählt. Er tritt in die großen Fußspuren von Lothar Ebeling-Brand, der lange Jahre als Geschäftsführer die Geschicke des Vereins gelenkt hat. Marek Karasch ist selbst ein Urgestein des Gymnasiums Bad Nenndorf, denn er war bereits selbst Schüler hier. Seit einigen Jahren engagiert er sich bereits im Schulelternrat, wo er auch Vorstandsmitglied ist. Mit seiner Amtsübernahme als Geschäftsführer findet eine weitere Verknüpfung zwischen Schulelternrat und Förderverein statt.

Erfolg beim Europäischen Wettbewerb

Drei SchülerInnen aus Jahrgang 10 haben beim Europäischen Wettbewerb mit ihrem Klima-Song gleich zwei Preise, einen Landes- sowie einen Bundespreis, gewonnen. Der älteste Schülerwettbewerb Deutschlands stand in diesem Jahr unter dem Motto „EUnited –...

Ideen für Bad Nenndorf

Schüler*innen der Erasmus+ AG stellen Bürgermeister Mike Schmidt Ideen für eine nachhaltige Entwicklung Bad Nenndorfs vor  Vier Schüler*innen der Erasmus+ AG des Gymnasiums wurden vom Bürgermeister der Samtgemeinde Bad Nenndorf, Mike Schmidt, im Rathaus...

Erasmus+-Projekttreffen in Warschau

Architektur und Stadtplanung im FOCUS Im Rahmen unseres Erasmus+ Projekts „Future of Cities and Urban Spaces“, kurz „FOCUS“, fand vom 1. bis 7. März das zweite internationale Projekttreffen statt, nachdem das GBN seinerseits bereits...

Wasserspender für alle Schülerinnen und Schüler

Im Rahmen des Projekts „Gesundheit und Ernährung“ hat der Förderverein einen Wasserspender für das Gymnasium angeschafft. In der Schulstraße können sich die Schülerinnen und Schüler nun Trinkwasser in selbst mitgebrachten Wasserflaschen abfüllen. So tragen wir zu einer ausreichenden Flüssigkeitsversorgung für die langen Schultage bei. Unterstützt wurde der Förderverein bei der Anschaffung durch eine großzügige Spende des Abiturjahrgangs 2019, dem der Dank des Vereins gilt.

English Reading Contest 2020

Am 13. Februar 2020 war wieder „reading time“ im Forum: In den Klassen vorab ausgewählte Schülerinnen und Schüler der achten Klassen stellten ihr Können in Sachen Vorlesen in der Fremdsprache Englisch unter Beweis. Sie...