Insektenhotel

In Sachen Naturschutz hat die 6 Na im Frühjahr 2015 einiges auf die Beine gestellt. Dazu hat sie in der Nawi-AG überlegt, wie man das tolle Gelände der TS nutzen könnte, um bestimmten Tierarten zu helfen. Letztendlich bildeten sich vier Arbeitsgruppen, die sich mit der Planung, dem Bau und dem Installieren von Hornissenkästen, Nistkästen, Fledermauskästen bzw. einem Insektenhotel beschäftigten. Im Vorfeld wurde die Biologie der entsprechenden Bewohner erkundet, um beim Bau der Kästen bzw. des Insektenhotels den Ansprüchen der Arten gerecht zu werden. An einem Projekttag wurden die zuvor erstellten Pläne mit tatkräftiger Unterstützung einiger Eltern und Großeltern der Klasse umgesetzt, was eine tolle Erfahrung für alle Schüler war. Gerade das vorherige Planen, dass Beschaffen des notwendigen Materials, das handwerkliche Arbeiten mit Holz und das anschließende Installieren der fertiggestellten Produkte auf dem Gelände stellten eine elementare Erfahrung für die Schüler dar. Wer sich genau auf dem Gelände umschaut, wird an vielen Stellen den ein oder anderen Kasten entdecken. Auch das Insektenhotel hat seinen angestammten Platz auf dem Hof 3 gefunden.

Marion Roitsch (Nawi-Lehrerin)