Verein der Freunde der Tellkampfschule e.V.

Was machen die Freunde der Tellkampfschule?

Verantwortung ist keine Einbahnstraße. Wir wollen, dass die Schule unsere Kinder befähigt, in der Gesellschaft, im Berufsleben und im Privaten Verantwortung zu übernehmen. Diesem Auftrag kann die Schule nur nachkommen. wenn wir, die Eltern, unseren Teil der Verantwortung daran übernehmen.

Dies geschieht durch aktive Teilnahme am Schulleben, aber in Zeiten knapper öffentlicher Mittel auch durch finanzielle Unterstützung.

Soziale Unterstützung

Gemeinschaftserlebnisse wie Klassenfahrten oder Begegnungen mit unseren Partnerschulen im Ausland sind wichtige Angelpunkte im Leben jeder Schülerin
und jedes Schülers. Die Freunde der Tellkampfschule helfen, wenn die Teilnahme eines Schülers auf Grund der finanziellen Belastung gefährdet ist.

Beispiel Krabbelgruppe und Musikangebote

Die Tellkampfschule ist eine Schule, an der pädagogische Innovationen und ein Hinausschauen über den Tellerrand der eigenen Schule Programm ist. Ob mit dem Doppelstundenmodell, den Klassenlehrerteams oder der Europaorientierung, die Tellkampfschule hat Maßstäbe gesetzt. Als ein weiteres vielbeachtetes Beispiel ist die Krabbelgruppe zu nennen. Lehrkräfte mit kleinen Kindern haben nunmehr die Möglichkeit Arbeit und Familie besser zu vereinbaren.

In der Krabbelgruppe stehen Betreuungspläitze zur Verfügung, so dass die Lehrkräfte der Schule weiter zur Verfügung stehen können. Das kommt den jungen Familien zugute, aber auch der Schule, die gerade für junge Frauen ein attraktiver Arbeitplatz geworden ist. Der
Verein der Freunde sichert dieses Projekt ab. Der Verein zeichnet auch verantwortlich für die Absicherung der Musikangebote am Nachmittag. Die Nachfrage an diesem schulergänzendem Angebot spricht für sich.

Kommunikation

Der „Tellkämpfer“, unsere Schülerzeitung, ist aus dem Leben unserer Schule nicht mehr wegzudenken. Er ist der Spiegel des schulischen Lebens, er berichtet über Vergangenes und über die Zukunft. er prägt die schulische Identität. „Der Tellkämpfer“ ist ein Aushängeschild unserer Schule. Die Freunde der Tellkampfschule garantieren als Herausgeber den „Tellkämpfer“.

Auch andere schulische Publikationen wurden von den Freunden der Tellkampfschule unterstützt. so z.B. die Image-Broschüre der Schule zum Tag der offenen Tür.

Tradition

Der Verein Freunde der Tellkampfschule e.V. wurde bereits 1919 gegründet. Damals hieß er noch „Eltern-und Freundesrat am Realgymnasium am Georgsplatz“. Seit dieser Zeit unterstützt und fördert er das schulische Leben.

Investitionen

Immer dann, wenn sinnvolle Vorhaben und Anschaffungen an unserer Schule aus Geldmangel zu scheitern drohen, sehen sich die Freunde der Tellkampfschule in der Pflicht. Gefördert wurden in den letzten Jahren z.B.:

  • Bänke für den Schulhof
  • die Cafeteria
  • Reparatur der Geigen für die Geigen-AG
    Öffentlichkeitsarbeit der Schule
  • Internet-Cafe
  • Solaranlage

Schulleben

Schule besteht nicht nur aus Unterricht, sondern ist auch Lebens- und Erlebensraum. Die Freunde der Tellkampfschule fördern Einrichtungen und Initiativen, die diesen Lebensraum gestalten und erfüllen. So wurden Zuschüsse für die Reparaturen an den Ruderbooten gewährt und die Theater-AG vielfältig gefördert. Die Aquarien-AG erhält Zuschüsse zum Erwerb und zur Versorgung ihrer Tiere und Pflanzen. Die Freunde der Tellkampfschule finanzierten das Baumaterial für die Bänke und Tische im Pavillon und unterstützen die Schülervertretung. Der Verein sorgt für die angemessene Ausstattung von Schulfeiem und förderte die 175-Jahr-Feier der Schule.

Zukunft

Es ist unsere Aufgabe, gemeinsam mit allen an der Schule wirkenden Kräften die Zukunft der Schule zu gestalten. Und wir laden Sie herzlich dazu ein, daran mitzuwirken!

Werden Sie „Freund der Tellkampfschule“!

 

Verein Freunde der Tellkampfschule e.V.

Geschäftsstelle: Altenbekener Damm 83
30173 Hannover
Tel.: 0511/168-43699

Spendenkonto: Postbank Hannover
IBAN: DE7O 2501 0030 0004 0223 00
BIC: PBNKDEFF

Vorsitzender:

Rüdiger Heitefaut

Haasemannstr. 4                                                                                                            30449 Hannover
heitefaut@gmx.net