Photovoltaikanlage

Ab sofort produzieren wir an der Tellkampfschule unseren eigenen umweltfreundlichen Strom.

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach des B-Traktes konnte unter herrlichsten Sonnenschein mit Volldampf elektrische Energie in unser bzw. in das städtische Stromnetz einspeisen. Die Leistung aller Solarmodule der Schule beträgt 10kW und trägt nun dazu bei die CO2 Produktion zu reduzieren.

Besonderen Dank geht vor ab besonders an den dafür gegründeteten Hülfs-Verein unter dem Vorsitz von Frau Konermann und an Herrn Dörmann vom „Energiewerk“, der durch seine unermüdlichen Einsatz großen Anteil daran hatte dieses Vorhaben auch in die Tat umzusetzen.

Die Darstellung von Stromertrag, Eigenverbrauch und CO2-Einsparung soll durch ein Display und auch auf IServ erfolgen.

Ein offizieller Festakt zur Einweihung der Photovoltaikanlage fand am 16.10.2014 statt. 

Text und Foto: Christian Balzer-Stein

Photovoltaikanlage