Aux Champs-Elysées

Laut singend ging es in diesem Jahr für die ältesten TS-Fußballerinnen durch die wohl berühmteste Straße von Paris. Neben vielen kulturellen Sahnestückchen, welche die Hauptstadt Frankreichs ohne Zweifel im Überschuss zu bieten hat, lernten die Tellkämpferinnen insbesondere die Leichtigkeit der französischen Lebensart kennen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Aux Champs-Elysées

Ein Sommermärchen wird wahr!

Jüngste TS-Kickerinnen holen den Eddi-macht-Schule-Cup

Eine erfolgreiche Sommersaison liegt hinter den TS-Fußballerinnen: Die jüngsten konnten endlich vor beeindruckender Kulisse in der HDI-Arena den Eddi-macht-Schule-Cup von Hannover 96 für sich entscheiden und den Pokal voller Stolz in die Tellkampfschule tragen. Ungeschlagen zogen sie ins Finale ein und konnten dort das Match gegen die Schillerschule für sich entscheiden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein Sommermärchen wird wahr!

Tellkampfschule wird Partnerschule der Indians

Die Tellkampfschule freut sich über einen neuen Kooperationspartner. Der Eishockeyclub der Hannover Indians und das Gymnasium am Maschsee gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Wir hoffen dadurch unseren Schülerinnen und Schülern den Mythos Pferdeturm näher bringen zu können und freuen uns auf gemeinsame Aktionen im Rahmen der Partnerschaft.

von Christian Freytag

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tellkampfschule wird Partnerschule der Indians

Die Tellkampfschule ist ausgezeichnete Umweltschule!

Zum 2. Mal erhält die Tellkampfschule Hannover die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Nachhaltigkeitsschule“ für das besondere Engagement im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Schule.

Im Projektzeitraum von 2016 bis 2019 hat das Gymnasium zahlreiche nachhaltige Projekte zu den Themenschwerpunkten „Biologische Vielfalt/Biodiversität“ und „Füreinander – Miteinander“ mit der Schülerschaft umgesetzt. Akteure des ersten Themenschwerpunkts waren vor allem die Umwelt-AG (Leitung Frau Lang) und die Bienen-AG (Leitung Frau Uphoff). Aber auch das Blühstreifen-Projekt „BienenBlütenReich“ vom Netzwerk Blühende Landschaften mit mehreren öffentlichen Führungen, der Bau von Insektennisthilfen, der Verkauf von Tulpen im Rahmen der Aktion „Tulpen für Brot“ gehört in den Bereich des Artenschutz an der Schule, genauso wie das Zooprojekt der 6. Klassen und der Artenschutztag der Oberstufe im Zoo.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Tellkampfschule ist ausgezeichnete Umweltschule!

Ehre, wem Ehre gebührt

Elsabeh Sonderhoff hat es als erste Tellkämpferin geschafft: die diesjährige Abiturientin erhält für ihr eingereichtes Projekt einen Anerkennungspreis beim Bundesumweltwettbewerb. Im Rahmen ihrer Facharbeit hat sie zusammen mit den Schülerinnen des Science-Clubs ein neuartiges GuG (Gymnasiasten unterrichten Grundschüler)-Projekt entwickelt, bei dem es ihr gelang, das Thema „Nachhaltiger Umgang mit der Ressource Wasser“ altersangemessen und begeisternd für Grundschulklassen aufzubereiten. Das gefiel der Jury, die in dem Beitrag von Elsabeh deutlich die Umsetzung des Schwerpunktes „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ erkennt. In dem Projekt zeigte die Abiturientin insbesondere ein hohes Maß an Kreativität, Eigenverantwortung und Verantwortungsbewusstsein für ihre Peer-Gruppe. Zudem schaffte sie es ihr durch ihre herausragende soziale Kompetenz, die Schülerinnen auf empathische, motivierende aber bestimmte Art zu führen und bei der Durchführung des Projektes anzuleiten. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

von Marion Roitsch

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ehre, wem Ehre gebührt

Wir sitzen alle in einem Boot – für mehr Toleranz

Am Sonntag, den 23. Juni, fand die 14. und letzte Drachenboot-Spaßregatta „Wir sitzen alle in einem Boot für mehr Toleranz“ statt. Schulklassen aus den USA, China, Ecuador und Russland waren ebenfalls am Start, sodass zahlreiche Jugendliche, aber auch Erwachsene teilnahmen. Nach einer kurzen Einführung durch den Steuermann starteten jeweils drei Boote gemeinsam. Eine engagierte Gruppe, bestehend aus Schülerinnen und Schülern des 10. und 11. Jahrgangs unserer Tellkampfschule, beteiligte sich mit viel Spaß und Engagement. Vorgesehen war eine Fahrt pro Person. Sobald jedoch eine Person in einem der Boote fehlte, gab es eine Tellkämpferin oder einen Tellkämpfer, die bzw. der freiwillig ein zweites oder auch drittes Mal startete. Auf diese Weise können wir uns über zahlreiche Medaillen freuen! Vielen Dank an diese tolle Gruppe, die bereit war, an einem Sonntag für die TS an den Start zu gehen.

von Barbara Schnellbach

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Wir sitzen alle in einem Boot – für mehr Toleranz

Theateraufführungen am 01.07.2019

Am kommenden Montag wird es bei Tellkampfs eine Theater-Nacht geben!

Zuerst zeigt die Theater-AG der 5. und 6. Klasse das Stück „der verhexte Märchenkessel“, von Rosmarie Potzinger (erweitert und überarbeitet von Dorothee Ilien).

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Theateraufführungen am 01.07.2019

YOUrope – es geht um dich – erfolgreiche Teilnahme von Schülerinnen und Schülern des neunten Jahrgangs am Europäischen Wettbewerb

Am letzten Donnerstag wurden zwölf Schülerinnen und Schüler unseres neunten Jahrgangs im Rahmen der Preisverleihung im Niedersächsischen Landtag für ihre Wettbewerbsbeiträge geehrt und durften sich jeweils über eine Urkunde und einen Büchergutschein freuen. Alle Arbeiten wurden an die Bundesjury geschickt und jene von Kim Rieger, Pia Rockstein, Emma Specker und Dilay Türkyilmaz aus der Klasse 9 a sogar mit einem Bundespreis ausgezeichnet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für YOUrope – es geht um dich – erfolgreiche Teilnahme von Schülerinnen und Schülern des neunten Jahrgangs am Europäischen Wettbewerb

Die Schulbienen sind wieder da!

Seit dem 16. Mai sind unsere Bienen wieder da und die Bienen AG hat ihren „Einmarsch“ in die Bienenkisten interessiert beobachtet. Das Wetter war alles andere als ideal, aber mit dem improvisierten Zelt hat es super geklappt.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Schulbienen sind wieder da!

„Deutsch bin ich nicht, weil ich’s wollte, / sondern weil’s nun mal so kam“ – gelungene Veranstaltung zur Erinnerung an die nationalsozialistische Bücherverbrennung am 10. Mai 1933

Mit Maybebops „Deutschlied“ eröffnete der Kleine Chor unter Leitung von Eiko Saathoff die diesjährige Gedenkveranstaltung, für die die Tellkampfschule mit Unterstützung der Städtischen Erinnerungskultur die dauerhafte Patenschaft übernommen hat und die alljährlich in der Nähe des ehemaligen Tatorts an der Geibelbastion, stattfindet.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für „Deutsch bin ich nicht, weil ich’s wollte, / sondern weil’s nun mal so kam“ – gelungene Veranstaltung zur Erinnerung an die nationalsozialistische Bücherverbrennung am 10. Mai 1933