Freitagschor in der Marktkirche

Chorauftritt MarktkircheUnser Freitagschor bereicherte den „ökumenischen Gottesdienst aus Anlass der Konstituierung des Niedersächsischen Landtages“ – so der offizielle Titel – mit zwei hervorragend gesungenen Liedern. Unter Leitung des Kollegen Eiko Saathoff sang der Chor „Fragile“ (von Sting) und „Hallelujah“ (von Leonard Cohen). Es ist sehr erfreulich, dass es dem Kollegen Saathoff gelingt, den „Generationenwechsel“ im Chor – viele bewährte Sängerinnen und Sänger haben 2017 das Abitur abgelegt – so gut zu gestalten.

Mögen die gewählten Mitglieder des neuen Landtages, die neuen Ministerinnen und Minister kluge und unser Land voranbringende Entscheidungen treffen. Wir hoffen natürlich auf eine erfolgreiche Bildungspolitik für die Schulen, dann wird der Freitagschor auch wieder für unsere niedersächsischen Abgeordneten singen!

Bernhard Bock

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Aus den Fächern, Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.